Kategorien
Australien

Weihnachtsvideo 2021

Eine Übersicht zu den Gottesdiensten in deutscher Sprache in Australien zu Weihnachten und Silvester 2021 findet sich auf der folgenden Seite!

Das Lied „Stern über Bethlehem“ — komponiert von dem Kirchenmusiker Alfred Hans Zoller 1964 für seine Chorarbeit in Reutti bei Neu-Ulm — gehört zur Gattung des Neuen Geistlichen Liedes und gewann Popularität vor allem in der Kinder- und Jugendarbeit in der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Als Weihnachtsgruss aus der Evangelischen Kirche in Australien haben wir den vier originalen Versen noch vier weitere hinzugedichtet, die auch auf unsere Situation eingehen.

Stern über Bethlehem 
Stern über Bethlehem, zeig uns den Weg, 
Führ uns zur Krippe hin, zeig wo sie steht, 
Leuchte du uns voran, bis wir dort sind, 
Stern über Bethlehem, führ uns zum Kind. 

Stern über Bethlehem, nun bleibst du stehn 
Und lässt uns alle das Wunder hier sehn, 
Das da geschehen, was niemand gedacht, 
Stern über Bethlehem, in dieser Nacht. 

Stern über Bethlehem, wir sind am Ziel, 
Denn dieser arme Stall birgt doch so viel! 
Du hast uns Hergeführt, wir danken dir. 
Stern über Bethlehem, wir bleiben hier! 

Stern über Bethlehem, kehr’n wir zurück, 
Steht noch dein heller Schein in unserm Blick, 
Und was uns froh gemacht, teilen wir aus, 
Stern über Bethlehem, schein auch zu Haus!  

(Autor:  Alfred Hans Zoller 1964)
An English translation by Peter Krey (2013) can be found here, and in French here!



Und aus Australien:  

Stern über Melbourne-Stadt, wir sehn dich klar. 
Schöne Dreifaltigkeit, Dein Wunder wird wahr, 
bringt uns zusammen im himmlischen Glanz: 
Vor dieser Krippe hier werden wir ganz. 

Stern über Bethlehem, schick Deinen Schein, 
auch nach Australien, in uns hinein. 
Laß uns Dein Licht aufgehn, Bote des Herrn, 
lass es ganz Sydney sehn: Gott ist nicht fern. 

Stern über Perth, auch hier kommst Du hin, 
obwohl Westaustraliens Grenzen zu sind. 
Christus ist auch hier für uns gebor'n, 
durch Gottes Liebe haben wir die Hoffnung 
nie verloren. 

Du Stern der Weihnachtszeit ziehst Fremde an. 
Schein auch in Adelaide, bring uns voran 
auf Deinem Friedensweg in alle Welt! 
Versöhne Frau und Mann, wie´s Gott gefällt.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.